fb-link-m

  • KiM Banner
  • cityKULT Banner
  • Bühne
  • 1
  • 2
  • 3

cityKULT 2019 - Freitag, 5. Juli und Samstag, 6. Juli

  • Beat Catchers

    Beat Catchers

    Ein weiteres Highlight auf dem CityKULT 2019 sind die Beat Catchers vom TSA Schwarz Weiß Menden. Die Tänzerinner der Gruppe wenden am Samstag den 06.07. um 17:00 Uhr auftreten. Sie tanzen zu modernen Popmusik und variieren zwischen verschiedenen Tanzstilen.

    Mehr erfahren
  • Kultrekorder

    Kultrekorder

    Kultrekorders Version von Pop geht so: Moderne Keyboard- und Gitarrensounds ergänzen sich und bilden gemeinsam eine Klangdecke für den deutschsprachigen Gesang. Dieser ist gebettet auf einem tanzbaren Fundament aus Bass und Schlagzeug. Nach Schlafen zumute ist einem dabei aber überhaupt nicht: Die Musik ist lebhaft, positiv, sie geht nach vorne.

    Mehr erfahren
  • Gin Red

    Gin Red

    GIN RED - Eine junge Band auf dem Weg zum Soul-Olymp.

    Die Bonner Neo-Soul Band wurde bei NRW’s größtem Bandcontest Toys2Masters im Finale 2018 zum Publikumssieger gekürt und macht sich so einen Namen in der Region. Dem Bassisten Kevin Staudt wurde im Zuge dessen der „Master of Bass“ Titel verliehen.

    Mehr erfahren
  • Strangers & Friends

    Strangers & Friends

    "We believe in handmade music. We believe in peace. We believe that strangers can become friends. Anywhere in the world."

    Strangers & Friends gibt es seit Anfang 2017. Seit April 2018 tourt Yo Casa mit Dominik, Jannik und Jakob und findet täglich neue Freunde...

    Mehr erfahren
  • Heartfield Logo

    Heartfield

    Heartfield – das ist eine junge Prog-Rock Band aus Essen, welche von Sänger und Gitarrist Jakub Sedlak gegründet wurde. Ausgefeiltes Songwriting liegt Jakub besonders am Herzen, schließlich stammen alle Songs aus seiner Feder. Die Songliste umfasst kraftvolle Rock- und Metaltracks ebenso wie Balladen, die einem bewusst machen, wie sehr Licht und Schatten eben doch zusammengehören. Heartfield schaffen es, große Gefühle und kompositorischen Esprit miteinander zu verbinden.

    Mehr erfahren
  • Schmerzfrei rockt!

    Schmerzfrei rockt!

    Schmerzfrei rockt steht für Rock- und Popmusik der letzten 60 Jahre. Das Repertoire der Band wächst stetig. Von allem ein bisschen - Songs die Spaß machen und rocken - Dabei gilt: nicht so nah am Original – lieber gewürzt mit individueller Note.

    Mehr erfahren
  • Salted!

    Salted!

    salted! machen christliche Musik mit deutschen und englischen Texten. Mal rockig, mal schmusig.

    Die Musiker der Mendener Band sind ist in der Vergangenheit schon mehrfach beim cityKULT aufgetreten. Auf der 2017 von der Kulturinitiative Menden produzierten Musik-CD "Menden macht Musik" sind salted! mit dem Stück "Delivered" vertreten.

    Mehr erfahren
  • Favorite Enemy

    Favorite Enemy

    FAVORITE ENEMY – entstanden aus langjährigen Freundschaften und vielen gemeinsamen musikalischen Erfahrungen, steht die im Jahr 2016 gegründete, vierköpfige Band aus Dortmund für Alternative Rock. Mit vielseitigen und großflächigen Gitarrensounds und dynamischen Beats, verbunden mit klaren, definierten Gesängen schafft die Band ihren eigenen, modernen Sound.

    Mehr erfahren
  • La May

    La May

    La May - Classic Rock Cover mit "Flirterei nach hier und da".

    Die fünf Mendener Intrumentalisten um ihre charismatische Sängerin Nicole la May präsentieren einen Rundumschlag an bekannten klassischen Rocksongs und interpretieren diese mit jeder Menge Spiel-und Sangesleidenschaft.
    Das Motto: Whole lotta Love in paradise city.

    Mehr erfahren
  • Diversion

    Diversion

    Diversion ist eine Cover-Rock Band aus Iserlohn. Ziel und Anspruch der fünf Musiker ist es, Spaß am gemeinsamen musizieren zu haben und dies auf der Bühne auch unserem Publikum zeigen.

    Mehr erfahren
  • Startblock

    Startblock

    Startblock - Deutsche Rockmusik auf hohem Niveau! Mitreißende Texte und eine abgefahrene Liveshow zeichnet diese Band aus. 2007 gegründet rocken sie seit vielen Jahren quer durch NRW und durften ihr Können auf über 100 Gigs unter anderem auf großen Festivals wie dem Burgrock in Altena oder dem Soundcheck.

    Mehr erfahren
  • New Generation Dancecrew

    New Generation Dancecrew

    New Generation Dancecrew - Die Hip Hop Dancecrew für Mädchen und Frauen zwischen 6-27 Jahren.

    Die Tanzrichtung der Gruppe reicht von Videoclip bis hin zu Hip Hop Dance.

    Mehr erfahren
  • Royal Wolves

    Royal Wolves

    Royal Wolves sind vierköpfiges Rudel aus Menden (Sauerland), das Rock, Pop, Indie und Punk zu einer ganz eigenen Mischung verschmilzen lässt. Die Musiker glauben an laute Gitarren und mitreißende Melodien. Kleindtadtmelancholie trifft Aufbruchstimmung, ohne dass die Band irgendeinem Trend oder Image nachjagd. 

    Mehr erfahren
  • Social Club

    Social Club

    Social Club gehen auf ihren Konzerten auf eine Reise durch alle  Jahrzente der Rockgeschichte. Die Musiker der Iserlohner Cover Band haben sich mit Fleisch und Blut der  Musik verschrieben. Sie bringen das auf die Bühne, was ihnen und dem Publikum Spaß macht.

    Mehr erfahren
  • Regatta de Blanc

    Regatta de Blanc

    Europas beste THE POLICE- und STING - Tributeband!

    Was 1988 als Coverprojekt begann, hat sich im Laufe der letzten zweieinhalb Jahrzehnte zu Europas bester The Police- UND Sting-Tributeband entwickelt. Und all das mittlerweile sogar in drei verschiedenen Modulen:

    Mehr erfahren
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • New Generation Dancecrew

    New Generation Dancecrew

    New Generation Dancecrew - Die Hip Hop Dancecrew für Mädchen und Frauen zwischen 6-27 Jahren. Die Tanzrichtung der Gruppe reicht von Videoclip bis hin zu Hip Hop Dance.
    Mehr erfahren
  • Salted!

    Salted!

    salted! machen christliche Musik mit deutschen und englischen Texten. Mal rockig, mal schmusig. Die Musiker der Mendener Band sind ist in der Vergangenheit schon mehrfach beim cityKULT aufgetreten. Auf der 2017 von der Kulturinitiative Menden produzierten Musik-CD "Menden macht Musik" sind salted! mit dem Stück "Delivered" vertreten.
    Mehr erfahren
  • Gin Red

    Gin Red

    GIN RED - Eine junge Band auf dem Weg zum Soul-Olymp. Die Bonner Neo-Soul Band wurde bei NRW’s größtem Bandcontest Toys2Masters im Finale 2018 zum Publikumssieger gekürt und macht sich so einen Namen in der Region. Dem Bassisten Kevin Staudt wurde im Zuge dessen der „Master of Bass“ Titel verliehen.
    Mehr erfahren
  • Kultrekorder

    Kultrekorder

    Kultrekorders Version von Pop geht so: Moderne Keyboard- und Gitarrensounds ergänzen sich und bilden gemeinsam eine Klangdecke für den deutschsprachigen Gesang. Dieser ist gebettet auf einem tanzbaren Fundament aus Bass und Schlagzeug. Nach Schlafen zumute ist einem dabei aber überhaupt nicht: Die Musik ist lebhaft, positiv, sie geht nach vorne.
    Mehr erfahren
  • Strangers & Friends

    Strangers & Friends

    "We believe in handmade music. We believe in peace. We believe that strangers can become friends. Anywhere in the world." Strangers & Friends gibt es seit Anfang 2017. Seit April 2018 tourt Yo Casa mit Dominik, Jannik und Jakob und findet täglich neue Freunde...
    Mehr erfahren
  • Social Club

    Social Club

    Social Club gehen auf ihren Konzerten auf eine Reise durch alle  Jahrzente der Rockgeschichte. Die Musiker der Iserlohner Cover Band haben sich mit Fleisch und Blut der  Musik verschrieben. Sie bringen das auf die Bühne, was ihnen und dem Publikum Spaß macht.
    Mehr erfahren
  • Diversion

    Diversion

    Diversion ist eine Cover-Rock Band aus Iserlohn. Ziel und Anspruch der fünf Musiker ist es, Spaß am gemeinsamen musizieren zu haben und dies auf der Bühne auch unserem Publikum zeigen.
    Mehr erfahren
  • La May

    La May

    La May - Classic Rock Cover mit "Flirterei nach hier und da". Die fünf Mendener Intrumentalisten um ihre charismatische Sängerin Nicole la May präsentieren einen Rundumschlag an bekannten klassischen Rocksongs und interpretieren diese mit jeder Menge Spiel-und Sangesleidenschaft. Das Motto: Whole lotta Love in paradise city.
    Mehr erfahren
  • Regatta de Blanc

    Regatta de Blanc

    Europas beste THE POLICE- und STING - Tributeband! Was 1988 als Coverprojekt begann, hat sich im Laufe der letzten zweieinhalb Jahrzehnte zu Europas bester The Police- UND Sting-Tributeband entwickelt. Und all das mittlerweile sogar in drei verschiedenen Modulen:
    Mehr erfahren
  • Heartfield Logo

    Heartfield

    Heartfield – das ist eine junge Prog-Rock Band aus Essen, welche von Sänger und Gitarrist Jakub Sedlak gegründet wurde. Ausgefeiltes Songwriting liegt Jakub besonders am Herzen, schließlich stammen alle Songs aus seiner Feder. Die Songliste umfasst kraftvolle Rock- und Metaltracks ebenso wie Balladen, die einem bewusst machen, wie sehr Licht und
    Mehr erfahren
  • Favorite Enemy

    Favorite Enemy

    FAVORITE ENEMY – entstanden aus langjährigen Freundschaften und vielen gemeinsamen musikalischen Erfahrungen, steht die im Jahr 2016 gegründete, vierköpfige Band aus Dortmund für Alternative Rock. Mit vielseitigen und großflächigen Gitarrensounds und dynamischen Beats, verbunden mit klaren, definierten Gesängen schafft die Band ihren eigenen, modernen Sound.
    Mehr erfahren
  • Startblock

    Startblock

    Startblock - Deutsche Rockmusik auf hohem Niveau! Mitreißende Texte und eine abgefahrene Liveshow zeichnet diese Band aus. 2007 gegründet rocken sie seit vielen Jahren quer durch NRW und durften ihr Können auf über 100 Gigs unter anderem auf großen Festivals wie dem Burgrock in Altena oder dem Soundcheck.
    Mehr erfahren
  • Beat Catchers

    Beat Catchers

    Ein weiteres Highlight auf dem CityKULT 2019 sind die Beat Catchers vom TSA Schwarz Weiß Menden. Die Tänzerinner der Gruppe wenden am Samstag den 06.07. um 17:00 Uhr auftreten. Sie tanzen zu modernen Popmusik und variieren zwischen verschiedenen Tanzstilen.
    Mehr erfahren
  • Royal Wolves

    Royal Wolves

    Royal Wolves sind vierköpfiges Rudel aus Menden (Sauerland), das Rock, Pop, Indie und Punk zu einer ganz eigenen Mischung verschmilzen lässt. Die Musiker glauben an laute Gitarren und mitreißende Melodien. Kleindtadtmelancholie trifft Aufbruchstimmung, ohne dass die Band irgendeinem Trend oder Image nachjagd. 
    Mehr erfahren
  • Schmerzfrei rockt!

    Schmerzfrei rockt!

    Schmerzfrei rockt steht für Rock- und Popmusik der letzten 60 Jahre. Das Repertoire der Band wächst stetig. Von allem ein bisschen - Songs die Spaß machen und rocken - Dabei gilt: nicht so nah am Original – lieber gewürzt mit individueller Note.
    Mehr erfahren

subjektiv-banner1In Zusammenarbeit mit der Kulturinitiative Menden (KiM), der Heimwacht Balve und dem Bürger- und Heimatverein in Hemer führt die VHS Menden-Hemer-Balve aus Anlass der 175-Jahrfeier der Fotografie einen Fotowettbewerb unter dem Motto „Alter Blick - neu geklickt" durch.

Mitmachen können alle Bürgerinnen und Bürger, die ihre Aufnahme in Menden, Hemer oder Balve gemacht haben.

Vorgabe

{slide Was kann ich fotografieren?}

Wir möchten mit dem Fotowettbewerb dokumentieren, wie sich die drei Städte verändert haben. Grundlage der Fotografie, die Sie einreichen muss ein existierendes Bild aus vergangenen Jahrzehnten sein, das Sie an der gleichen Stelle neu aufnehmen, oder aber neu interpretieren. Das kann also ein altes Gebäude sein, das nun nicht mehr existiert, das können Flächen sein, die in der Vergangenheit desolat waren und heute wunderschön gestaltet sind und das können Szenen sein, wie Hochzeiten oder Taufen, die heute ganz anders gefeiert werden.

{slide Was mache ich, wenn ich keine alten Fotos als Grundlage habe?}

Fotos aus vergangenen Jahrzehnten finden Sie in den Archiven der Städte. Zudem können Sie sich in Hemer direkt an den Bürger- und Heimatverein wenden, der zahlreiche Fotografien für Sie bereit hält. In Balve hilft Ihnen die Heimwacht Balve oder die Zweigstelle der VHS in Balve gerne weiter.

{slide Wie muss ich meine Ergebnisse einreichen?}

Die Ergebnisse müssen folgendermaßen eingereicht werden: Das alte Foto, das die Grundlage Ihrer Aufnahme ist, muss abfotografiert und im Format 10x15 eingereicht werden. Ihre eigene Fotografie muss im Format 20x30 eingereicht werden. Es können ausschließlich Ausdrucke und keine digitalen Dateien eingereicht werden.
Zusätzlich müssen Sie einen Begleitschein ausfüllen. Diesen können Sie sich von der Homepage der VHS unter www.vhs-mhb.de im Fachbereich 175 Jahre Fotografie oder der KIM unter www.kultur-initiative-menden.de herunterladen.

{slide Bis wann muss ich meine Ergebnisse einreichen?}

Abgabeschluss für die Fotos ist Freitag, der 25. April.

{slide Wo muss ich meine Ergebnisse einreichen?}

Fotografien aus Balve müssen bei der VHS-Zweigstelle in Balve, Fotografien aus Hemer beim Bürger- und Heimatverein in Hemer und Fotografien aus Menden müssen bei der VHS in Menden eingereicht werden.

{slide Was geschieht mit den Bildern?}

Die Bilder werden prämiert und nach der Prämierung eine Auswahl der Ergebnisse ausgestellt.

{slide Welche Rechte räume ich mit meiner Teilnahme ein?}

Mit der Teilnahme bestätigen Sie, dass Sie über die entsprechenden Bildrechte verfügen und genehmigen den Veranstaltern, die Bilder im Rahmen einer Ausstellung zu präsentieren. Im Anschluss an die Ausstellung erhalten Sie die Bilder wieder zurück.

{slide Gibt es etwas zu gewinnen?}

Zu gewinnen sind zahlreiche Sachpreise, die in unterschiedlichen Kategorien vergeben werden.

{/slides}

subjektiv-banner3

subjektiv-banner4

 Downloads

Links und weitere Informationen 

Menden macht Musik - Die CD

Text
Top

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account